Offener Computertreff Blog

für Späteinsteiger und Neugierige

Kategorie-Archiv: Dateiformat

Videos auf VHS-Kassetten

Toggle

Computer kann man anfassen.

VHS-Kassetten zu digitalisieren ist denkbar einfach.

Familienfeiern, Erinnerungen an damals…

Es können nur Videokassetten im Format VHS-C (oder per Adapter vom Camcorder VHS-C)
digitalisiert werden.
Kopieen werden hergestellt von VHS zu DVDr (DVDrw) mit dem Volumen 4,7 GB!!
Bekommt man noch im Handel.

Wir zeigen Ihnen wie es geht. Versprochen. Dann können sie es selbst machen.
Rufen Sie uns an, immer am 2. Mittwoch im Monat – von 15-17 Uhr – unter der Nummer 05251 881115. Vereinbaren sie einen Termin mit uns.

Dias

Toggle

„Das Internet ist ein Ding zum Anfassen.“

Dias digitalisieren ist ein Klax.

Jedenfalls wenn man der Beschreibung des x7-Scan von reflecta folgt.

Was der Scanner – der über einen 2,4 Zoll großes LCD-Display sowie einen intregierten SD/SDHC-Kartenslot verfügt – kann, das können Sie in der Computerbibliothek herausfinden.

Ab sofort. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Versprochen. Dann können sie es selbst machen. Rufen Sie uns an.

_________________________________________________________________________________________________________
Die Computerbibliothek ist eine Abteilung der Stadtbibliothek Paderborn und befindet sich in der Rathauspassage.
Computerbibliothek Paderborn||Rosenstraße 13-15||33098 Paderborn||Fon: +49 5251 881115
web: http://www.stadtbibliothek-paderborn.de||email: stadtbibliothek@paderborn.de

 

„Die kleinen Helfer“ *

Eine Aktion zum Datenschutz

Kommunikation und so etwas.

„Das Internet ist ein Ding zum anfassen.“

Die Comupterbibliothek bietet in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Paderborn am Dienstag, den 02.11.2016, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr – eine Informationsbörse zur Internetwoche der Bagso* an.

Die vorraussichtliche Planung findet man hier: Die kleinen Helfer

Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!!

* Unter der Schirmherrschaft der Bagso =
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (mehr Infos unter http://www.bagso.de/)
_________________________________________________________________________________________________________
Die Computerbibliothek ist eine Abteilung der Stadtbibliothek Paderborn und befindet sich in der Rathauspassage.
Computerbibliothek Paderborn||Rosenstraße 13-15||33098 Paderborn||Fon: +49 5251 881115
web: http://www.stadtbibliothek-paderborn.de||email: stadtbibliothek@paderborn.de

Medien und Technik für Kinder und Jugendliche wieder zu Gast in der Computerbibliothek

Am Samstag, den 24. September 2016, findet wieder eine Schulung in der Computerbibliothek statt.

Genau. Die mit dem langen Titel für diese tolle Sache kommen.

Medien und Technik für Kinder und Jugendliche e.V.

Was gehört wohin?
…einen PC in Einzelteilen sollten die neuen Teilnehmer dann schon kennengelernt haben. An diesem Termin geht es nun um Nachaltigkeit.

Die Teilnehmer des Lehrgangs „PBrePC“ des MTKJ e.V. (Verein für Medien und Technik für Kinder und Jugendliche) lernen wo die Rohstoffe für die einzelnen Teile ihres PCs herkommen und was man sonst noch so alles mit den Stoffen anfangen kann.. Spielerisch sollten sie das Thema vertiefen.

Alle Schülerinnen und Schüler werden nach Abschluss der Schulungen stolze Besitzer sein von Computern aus dem RePC-Projekt und von Leserausweisen der Stadtbibliothek. Beides initiiert vom MTKJ e.V.

Die Kinder lernen nicht nur die letzten Feinheiten im Umgang mit ihrem neuen PC kennen. Wichtig ist auch die Kenntnis des Standortes der Kinder- und Computerbibliothek. Hier ist nämlich die neue Anlaufstelle zum Thema Medien.

„Die Kinder- und Computerbibliothek und der Lehrgang des MTKJ sind eine gute Verbindung“, so Heike Marsan vom MTKJ. Sowohl der MTKJ e.V. als auch die Stadtbibliothek Paderborn haben die Vermittlung von Medienkompetenz zum Ziel.

„Fragen zu Computern gibt es ja immer und Bildung bleibt nie stehen“, freut sich Michael Krämer für die Computerbibliothek. „Wir wollen die Kinder und Jugendlichen begleiten, um ihnen einen guten Start ermöglichen.“

Weitere Infos unter http://www.mtkj.de oder direkt hier in der Bibliothek.

%d Bloggern gefällt das: