Offener Computertreff Blog

für Späteinsteiger und Neugierige

Schlagwort-Archiv: Freemail

Was macht eigentlich ein Administrator?!

Am 2. Oktober 2013 findet wieder zwischen 17 und 19 Uhr ein Offener Computertreff statt.

Passwörter und Rechte verteilen, das macht ein Administrator. Der hat einen dicken Schlüsselbund und darf überall hinein. Einmal Chef sein, davon träumen sicherlich viele: Man kann so einiges an Vorzügen genießen und sich seine Zeit frei einteilen …

Kinder- und Computerbibliothek in der Rathauspassage.

Der Kinder- und Computerbibliothek


Wie das mit der Freiheit so ist. Ein guter Chef hat auch immer viel zu entscheiden. Mache ich das so, oder so. Immer kann man sich Gedanken machen. Eines hat ein guter Chef jedoch nie: das dicke Schlüsselbund. Darum ist er auch kein Administrator. Er ist Chef und entscheidet. Beispiel:

    Wer darf den Seiteneingang benutzen?
    Wer muss sich kontrollieren lassen, will er ins Gebäude?
    Wer darf nicht rein?

Das, und noch viel mehr entscheidet der Chef. Umsetzen soll das der Adminitator. Ansonsten tut der Nichts.

Jedem fällt mit Sicherheit noch eine Vielzahl an Beispielen ein. Im Grunde will man das ja gar nicht. Man will etwas erreichen und darum soll alles funktionieren. Oft ist man froh, wenn man weiß wie und wo man drücken muss, damit dies und jenes passiert. Und außerdem: man hat doch sowieso nichts zu verbergen. Sobald man ein elektronisches Gerät in Besitz nimmt, ist man Chef und wird zum Bestimmer. Es ist wie im richtigen Leben. Ob man will oder nicht.

Lizenzverträge wollen akzeptiert werden, irgendwo wird man aufgefordert sich an zu melden und einer Maschine oder einem leibhaftigen Menschen Rechte ein zu räumen. Gut, wenn man die Mitteilung darüber wahrnimmt. Wer weiß, dass so ein Administrator nur auf Geheiß des Chefs arbeitet, findet schnell den richtigen Weg sich zu schützen. Es geht als Standarduser ins Internet, lässt den Administrator die Arbeit machen und kann sich so ganz dem Chefsein hingeben.
Dabei wollen wir ihnen behilflich sein.

Mehr dazu in der ComBi am 2. Oktober 2013, zwischen 17 und 19 Uhr.
Ich freue mich darauf 🙂

Computerbibliothek Paderborn * Rosenstrasse 13 -15 * 33098 Paderborn * Fon: 05251 881115
eine Abteilung der Stadtbibliothek

Wie geht eigentlich … Passwörter, Anmelden und Rechte verteilen?!

Am 6. Februar 2013 findet wieder zwischen 17 und 19 Uhr ein Offener Computertreff statt.

Passwörter und Rechte verteilen, das macht ein Administrator. Der hat einen dicken Schlüsselbund und darf überall hinein. Einmal Chef sein, davon träumen sicherlich viele: Man kann so einiges an Vorzügen genießen und sich seine Zeit frei einteilen …

Wie das mit der Freiheit so ist. Ein guter Chef hat auch immer viel zu entscheiden. Mache ich das so, oder so. Immer kann man sich Gedanken machen. Eines hat ein guter Chef jedoch nie: das dicke Schlüsselbund. Darum ist er auch kein Administrator. Er ist Chef und entscheidet. Beispiel:

    Wer soll durch den Haupteingang kommen?
    Wer darf den Seiteneingang benutzen?
    Wer muss sich kontrollieren lassen, will er ins Gebäude?
    Wer darf nicht rein?

Jedem fällt mit Sicherheit noch eine Vielzahl an Beispielen ein. Im Grunde will man das ja gar nicht. Man will etwas erreichen und darum soll alles funktionieren. Oft ist man froh, wenn man weiß wie und wo man drücken muss, damit dies und jenes passiert. Und außerdem: man hat doch sowieso nichts zu verbergen. Sobald man ein elektronisches Gerät in Besitz nimmt, ist man Chef und wird zum Bestimmer. Ob man will oder nicht.

Lizenzverträge wollen akzeptiert werden, irgendwo wird man aufgefordert sich an zu melden und einer Maschine oder einem leibhaftigen Menschen Rechte ein zu räumen. Gut, wenn man die Mitteilung darüber wahrnimmt. Wer weiß, dass so ein Administrator nur auf Geheiß des Chefs arbeitet, findet schnell den richtigen Weg sich zu schützen. Es geht als Standarduser ins Internet, lässt den Administrator die Arbeit machen und kann sich so ganz dem Chefsein hingeben.
Dabei wollen wir ihnen behilflich sein.

Mehr dazu in der ComBi am 6. Februar 2013, zwischen 17 und 19 Uhr.
Ich freue mich darauf 🙂

Computerbibliothek Paderborn * Rosenstrasse 13 -15 * 33098 Paderborn * Fon: 05251 881115
eine Abteilung der Stadtbibliothek

Wie geht eigentlich …?! (Neue Termine in 2013)

Kinder- und Computerbibliothek in der Rathauspassage.

Der Offene Computertreff in der Computerbibliothek.

Der Offene Computertreff startet wieder am 6. Februar 2013. Und der erste Termin steht gleich unter dem Motto Datensicherheit: Wie geht eigentlich Anmelden, Rechte verteilen und Passwörter vergeben?! Und was soll der ganze Zinnober. Man hat doch nichts zu verbergen …

Am 6. März geht es in der Hauptsache darum, wie man eine Mail-Adresse bekommt und warum es günstig ist, mehr als eine zu haben.

Im Mai wollen wir noch einmal die Vorzüge einer e-bibliothek mit der Onleihe betrachten: Was kann ich tun? Wie finde ich Hilfe, wenn es mal klemmt und was gibt es Neues?

Diese Fragen und mehr können wir besprechen, Lösungen sollten gleich probiert werden. Dazu hat man ja die Computerbibliothek.

Ich freu mich!! Michael Krämer.

Facebook, Twitter und Google+

Freunde finden, leicht gemacht.
Öffentliche Einrichtungen oder private Anbieter: Auf Fan-Seiten kann man sich zu einem Angebot äußern, über Veranstaltungen findet man Informationen. Nachrichten, Bilder oder Videos werden gezeigt, auch schon mal getauscht. Spiele gibt es online, alles kann man machen ohne sein Portal zu wechseln. Facebook ist gerade an die Börse gegangen und plant schon die nächste Erweiterung. Google+ ist der große Konkurrent und twittern ist schon fast legendär. Immer wieder tauchen neue Anbieter auf, die Verlockendes zeigen. Alles ist in Bewegung, alles scheint möglich.
Kritiker melden sich zu Wort. Der Untergang des Abendlandes steht unmittelbar bevor. Aber die Demokratie wird durch solche Möglichkeiten erst schön, sagen die Anderen. Schon Mal wird diskutiert, ob twittern im Bundestag statthaft ist, aber auch, wie Jugendliche die digitale Welt anführen. Oder werden sie von ihr verschluckt?
Jeden Tag ist ein Artikel für oder gegen solche Portale in der Presse, im Fernsehen oder im Radio. Es bleibt spannend.

  • Wie funktionieren soziale Netze?
  • Wie findet man seine Freunde?
  • Wo finde ich die Einstellungen, welche sind zu beachten?
  • Ist doch alles nur Spaß, oder?

Mehr darüber am 4. Juli 2012 ab 17.00 Uhr in der ComBi 🙂

Wie geht eigentlich E-Mail?!

Die Öffnungszeiten der Bibliothek ändern sich im März. Also muss der Offene Computertreff wandern.

Diese Veranstaltung findet nunmehr immer ab 17.00 Uhr statt und soll gegen 19.00 Uhr beendet sein. Der erste Mittwoch im Monat bleibt, genauso wie der Eintritt: 2,-€. Nicht stattfinden wird die Veranstaltung in den Schulferien, an gesetzlichen Feiertagen sowie zu allgemeinen Schließzeiten.

Daraus ergibt sich:

Immer am ersten Mittwoch im Monat zwischen 17.00 und 19.00 Uhr findet in der ComBi der Offene Computertreff statt.

Start in 2012 ist der 7. März um 17.00 Uhr mit dem Thema „Wie geht eigentlich E-Mail?!“

E-Mails sind aus dem täglichen Leben wohl nicht mehr weg zu denken. Das geht schnell, zu jeder Zeit und kostet ja so gut wie nichts. Eine Mail-Adresse bekommt man überall, und schon geht es los.

Die Themen des Nachmittags sind:

· Wie komme ich an eine Adresse?
· Manche haben zwei Adressen. Wozu braucht man die?
· Wie kann ich meine Mails bequem verwalten?
· und so weiter … am 7. März in der ComBi 🙂

An 6 PC-Arbeitsplätzen können Interessierte selbst tätig werden und nach ihrem eigenen, konkreten Interesse lernen, PC-Fragen lösen zu lernen. Unter der fachlichen Begleitung des Leiters der ComBi, Michael Krämer soll jeder Teilnehmer befähigt werden, sich selbst nach eigenem PC-Interesse weiterhelfen zu können.
Zum Offenen Computertreff findet man jetzt auch einen Blog im Internet unter https://offenercomputertreff.wordpress.com .

„Wie geht eigentlich?!“ will Tipps und Tricks rund um den Computer und das Internet bieten und Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltungsreihe herzlich eingeladen.

Immer am ersten Mittwoch im Monat zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr wird in der ComBi, Rosenstraße 13-15, der Offene Computertreff für Späteinsteiger und Neugierige angeboten. (Nicht in der Schulferien und nicht an gesetzlichen Feiertagen.)

Eintritt 2,- Euro.

Information:

Computerbibliothek, Rosenstraße 13, 33098 Paderborn, Fon:05251 881115

%d Bloggern gefällt das: