Offener Computertreff Blog

für Späteinsteiger und Neugierige

Schlagwort-Archiv: kibi

Thema: Wasser (Wissenschaftstag)

Das Warten hat sich gelohnt: Der Wissenschaftstag am Samstag, den 14.6.2014, findet auch in der Kinder- und Computerbibliothek statt.

Familientag, Games on 2014,Kinder- und Computerbibliothek in der Rathauspassage.

Der Kinder- und Computerbibliothek

Dieses mal ist das Wasser im Mittelpunkt – staunen oder selbermachen!

Am Samstag von 10.30 bis 14.00 Uhr kann man dort Experimente zum Thema Wasser ausprobieren.

Die Universität Paderborn,
Department Physik Didaktik präsentiert:

  • Wasser-ein kostbares Gut!
  • Wie funktioniert eine Kläranlage?
  • Wieviel Süßwasser gibt es auf der Erde?
  • Müssen wir damit sparsam sein?

Diese Fragen werden am Wissenschaftstag in der Kinder- und Computerbibliothek in der Rosenstrasse 13-15 beantwortet.
Außerdem: Experimente mit Wasser, Rätselfragen, Bilder malen…

Auf dem Rathausplatz gibt es im Zelt der Stadtbibliothek eine Auswahl an Mitmachexperimenten vor allem mit Seifenblasen – Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, eigene Erfahrungen mit physikalischen Zusammenhängen zu erleben.

Für selbstgemachte Waffeln, Getränke und Kinderschminken in der KiBi ist gesorgt vom Verein „Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind e.V.“

Kosten für den Eintritt gibt es natürlich nicht.

Man sieht sich 🙂

Das Ganze findet im Rahmen des Wissenschaftstages 2014 in Paderborn statt.

Wissenschaftstag: Wasser

Der Wissenschaftstag am 14.6.2014 findet auch in der Kinder- und Computerbibliothek statt.

Familientag, Games on 2014,Kinder- und Computerbibliothek in der Rathauspassage.

Der Kinder- und Computerbibliothek

Dieses mal ist das Wasser im Mittelpunkt – staunen oder selbermachen!

Am Samstag von 10.30 bis 14.00 Uhr kann man dort Experimente zum Thema Wasser ausprobieren.

Die Universität Paderborn,
Department Physik Didaktik präsentiert:

  • Wasser-ein kostbares Gut!
  • Wie funktioniert eine Kläranlage?
  • Wieviel Süßwasser gibt es auf der Erde?
  • Müssen wir damit sparsam sein?

Diese Fragen werden am Wissenschaftstag in der Kinder- und Computerbibliothek in der Rosenstrasse 13-15 beantwortet.
Außerdem: Experimente mit Wasser, Rätselfragen, Bilder malen…

Auf dem Rathausplatz gibt es im Zelt der Stadtbibliothek eine Auswahl an Mitmachexperimenten vor allem mit Seifenblasen – Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, eigene Erfahrungen mit physikalischen Zusammenhängen zu erleben.

Für selbstgemachte Waffeln, Getränke und Kinderschminken in der KiBi ist gesorgt vom Verein „Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind e.V.“

Kosten für den Eintritt gibt es natürlich nicht.

Man sieht sich 🙂

Das Ganze findet im Rahmen des Wissenschaftstages 2014 in Paderborn statt.

Spiele testen am Familientag

Nun ist es fast geschafft: Samstag, am 5. April 2014, ist Familientag.

Familientag, Games on 2014,Kinder- und Computerbibliothek in der Rathauspassage.

Der Kinder- und Computerbibliothek

Diese mal sind die elektronischen Spiele im Mittelpunkt – staunen oder selbermachen!

Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Kinder- und Computerbibliothek Paderborn.

Unser geplantes Programm:

  • Pixel statt Pencil – Ergebnisse aus den Workshops, MultiCult
  • Spielen mit Linux – Vorstellung von Clone-Spielen; Projekt PB.re.PC
  • QR-Code-Rallye, Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn
  • Singstar – Beweise dein Gesangstalent, Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn
  • Spiele testen – Spielekonsolen zum Ausprobieren und Mitmachen
  • Schmuck aus Computerschrott – ein Workshop, Verbraucherzentrale
  • Fotowerkstatt: Inscene yourself – Selfies und Online-Trends GMK-M-Team
  • Die Berechnung der Zeit – Film eines Informatikkurses, Gymnasium Theodorianum

Für selbstgemachte Waffeln, Getränke und Kinderschminken ist gesorgt vom Verein „Hilfe für das krebs- & schwerstkranke Kind e.V.“

Kosten für den Eintritt gibt es natürlich nicht.

Man sieht sich 🙂

Das Ganze findet im Verbund mit der GMK und der StaBi in Bielefeld statt. Das komplette Programm an diesen Tagen findet man hier.

Planet Willi

„Willi ist ein ganz besonderes Kind, denn er kommt von einem anderen Planeten. Er hat sich aber schnell an das Leben auf der Erde gewöhnt – schließlich gibt es hier Kekse, Autos und Kühe, laute Musik und eine tolle kleine Schwester. Willi liebt das Leben und das Leben liebt ihn zurück.“ (Birte Müller)

Ein wunderbares Vorlesebuch für alle Erwachsenen ab 4 Jahren 😉 Es läßt nichts aus. Von Birte Müller geschrieben und herrlich illustriert. Mit Gebärdenzeichnungen nach Etta Wilken (www.ds-infocenter.de).

„Das Leben wäre vielleicht einfacher,
wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.“

Erich Fried

Birte Müller: Planet Willi. Klett Kinderbuch. Leipzig 2012. ISBN: 978 3 941411 64 7

Gehört in jede ordentliche Bibliothek.

Heute wird der Michel 50

Michel aus Lönneberga wird heute fünfzig.
Es soll ja immer noch Erwachsene geben, die glauben dieser Wirbelwind hätte ADS oder sonst eine Persönlichkeitsstörung, die es zu behandeln gilt. Keine Angst, das war ein ganz normales Kind …

Toggle

Der Michel, das war so einer..

… der Michel hat nur die Großen beim Wort genommen. Und da können dann schon mal skurrile Dinge bei herauskommen.
Astrid Lindgren ist der Michel begenet und wir sind ihr dankbar, dass sie die Geschichten aufgeschrieben hat. In Schweden nennen sie ihn Emil. Egal ob Emil oder Michel: Danke an Astrid Lindgren für den Michel und andere Geschichten.

Großes Kino, wunderbare Literatur. Verbeugung!!!

Wer mehr über Michel erfahren will geht einfach in die nächste Bibliothek und stöbert ein wenig. Da gibt es eine Menge zu sehen.
Im Internet findet man reichlich, unter anderem auch in der Wikipedia, also hier.

%d Bloggern gefällt das: